Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 330 / Modern Art / Kunst nach 45/ Seitenwege am 05.12.2007 in München Lot 182

 
Kurt Schwitters - a Dim Bulb (Keine Leuchte)

Objektbeschreibung

a Dim Bulb (Keine Leuchte). 1947.
Collage.
Orchard/Schulz 3561. Auf dem Unterlagekarton signiert und betitelt, rechts unten datiert. Auf der Rückseite bezeichnet. 13,9 x 10,4 cm ( 5,4 x 4 in). Originalunterlage: 21,3 x 15,2 cm (8,3 x 5,9 in).

PROVENIENZ: Ernst Schwitters, Lysaker (1948-67, Erbschaft vom Künstler).
Konstsalongen Samlaren (Agnes Widlund), Stockholm (1967).
Privatsammlung Solna/Schweden (1967-2005).
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

Ausstellung: Kurt Schwitters "Aphorismer" 1918-1947. Collage och relief, Konstsalongen Samlaren, Stockholm, 27.03.1965, Kat.Nr. 84.
Kurt Schwitters i svensk ägo, Konstsalongen Samlaren, Stockholm, 28.10.-13.11.1967, Kat.Nr. 58.

Es handelt sich bei unserer Arbeit um eine der letzten Collagen des Künstlers. In den Jahren vor seinem Tod setzt er sich - wie hier - in selbstironischer Weise mit seiner künstlerischen und persönlichen Isolation auseinander. "Don't be a dim bulb" bedeutet so viel wie "sei keine trübe Tasse". [NB]

Zustand: Guter Gesamteindruck. Partiell mit minimalen Schmutzfleckchen, wohl atelierbedingt. Unterlagekarton im Passepartoutausschnitt minimal gebräunt und lichtrandig. Zudem partiell mit schwachen Schmutzfleckchen. Unausgerahmt beschrieben.

182
Kurt Schwitters
a Dim Bulb (Keine Leuchte), 1947.
Collage
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 21.600

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
 


Angebote zu Kurt Schwitters
Artverwandte Angebote
Kurt Schwitters - Verkaufte Objekte