Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 352 / Alte & Neuere Meister am 28.04.2009 in München Lot 45

 
Adriaen van Ostade - Bildnis einer Bäuerin

Objektbeschreibung

Bildnis einer Bäuerin. Um 1670.
Öl auf Leinwand, auf Holz aufgelegt.
Links mittig von fremder Hand bezeichnet "A:O". 13,5 : 11,5 cm (5,3 : 4,5 in). Die vorliegende kleinformatige Bildtafel gehört zu den seltenen Werken, in welchen nicht vorrangig das leicht derb Genrehafte zum Ausdruck kommt, sondern vielmehr die ruhige in sich gekehrte Haltung der sinnend Dargestellten Thematisierung findet. Die feinzeichnende Arbeit ist wohl nicht im eigentlichen Sinne eines Bildnisses zu verstehen, sie sollte vielmehr als gelungenes Beispiel einer sensiblen Typenstudie verstanden werden. [CM].
EXPERTISE: Mit einem Schreiben von Fred G. Meijer, Rijksbureau voor Kunsthistorische Documentatie, Den Haag, vom 19. November 2008
PROVENIENZ: Mak van Way, Amsterdam, 20. November 1956, Los 91 (mit Abb.).

Tafel verso mit den Resten eines alten Siegels in Rot sowie den Resten diverser alter Etiketten
Guter Gesamteindruck. Randbereiche partiell mit rahmungsbedingten Bereibungsspuren sowie leichten Retuschen. Insgesamt mit feinem Craquelé. Rechte untere Ecke mit kleiner Fehlstelle, linke obere Ecke mit winziger Fehlstelle.

45
Adriaen van Ostade
Bildnis einer Bäuerin, 1670.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 14.640

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
 


Adriaen van Ostade - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte