Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 418 / Wertvolle Bücher am 17./18.11.2014 Lot 255

 
Carl Sigismund von Seidlitz - Lichtpunkte der Lebensnächte, 1816

Objektbeschreibung
Seidlitz, C. S. von, Lichtpunkte der Lebensnächte. Oder: Der Friede meiner Vernunft mit sich selbst über die Herkunft und Bestimmung des Menschen. Breslau, W. A. Holäufer 1816. Spät. HLdr. d. Zt. mit RSch. und RVerg. 8vo. XIV S., 1 Bl., 296 S.

Einzige Ausgabe. - Sehr seltenes philosophisches Werk mit Kapiteln über die Unkörperlichkeit und Unsterblichkeit der Seele, Von der Freiheit des Willens, Von der Moralität, Vom Endzweck der Welt, Von der Notwendigkeit des physischen Übels etc. - Carl Sigismund von Seidlitz (1765-1821) war "Besitzer des Rittergutes Endersdorf und privatisierte seit 1817 zu Wohlau in Schlesien" (Hamberger/Meusel). - Etw. stockfl. und tls. gering wasserrandig, sonst gutes Exemplar aus der Bibl. Hammer, Stockholm.

Bibl. Hammer 10364. - Nicht bei Goedeke.

255
Carl Sigismund von Seidlitz
Lichtpunkte der Lebensnächte, 1816
Schätzung:
€ 250
Ergebnis:
€ 288

(inkl. 20% Käuferaufgeld)