Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 407 / Post War/ Zeitgenössische Kunst am 08.06.2013 in München Lot 255

 
Objektbeschreibung
Ohne Titel (nach Dresden). 1990.
Aquarell und Tusche über Tuschfederzeichnung.
Rechts unten signiert, datiert und bezeichnet. Auf leichtem Bütten (mit Wasserzeichen). 32,5 x 20 cm (12,7 x 7,8 in), blattgroß.

PROVENIENZ: Privatsammlung Norddeutschland.

Die hier angebotene Zeichnung zeugt von der brillanten Zeichentechnik des Künstlergenies Horst Janssen. Mit feinen, spontan und sicher gesetzten Linien verleiht er den zufällig entstandenen Formen der Aquarell- und Tintenkleckse neue Gestalt. Horst Janssen gilt als einer der bedeutendsten deutschen Grafiker und Zeichner des 20. Jahrhunderts. Für sein umfangreiches Werk erhält er zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem 1968 den Großen Preis der Biennale in Venedig. [KH]

255
Horst Janssen
Ohne Titel (nach Dresden), 1990.
Aquarell
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 10.625

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Angebote zu Horst Janssen
Was Sie auch interessieren könnte
Horst Janssen - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte