Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 418 / Wertvolle Bücher am 17./18.11.2014 in Hamburg Lot 242

 
Objektbeschreibung
IG Farben. - Das neue Verwaltungsgebäude der IG Farbenindustrie AG in Frankfurt. Folge von 13 mont. Orig.-Fotografien. Frankfurt 1930. Lose Tafeln und Text in OPp.-Mappe mit Firmensignet. 4to. 5 Bll.

Selten. - Firmenschrift zur Errichtung des neuen Verwaltungsgebäudes der IG Farbenindustrie AG , das nach der Gründung des Unternehmens 1925 in Frankfurt ab 1928 bis 1930 erbaut wurde. Das von dem Architekten Hans Poelzig entworfene neoklassizistische Gebäude zählte seinerzeit zu den größten Bürokomplexen Europas. Die Fotografien zeigen neben einem Lageplan und einem beispielhaften Grundriß Details von den Erdbewegungsarbeiten auf dem Baugelände, das Stahlträgergerüst des Hauptgebäudes, Gesamt- und Teilansichten der fertiggestellten Außenfassade, Speisesaal im Kasino, den rechten Treppenflügel in der Eingangshalle, Büroflur, Bürosaal, Kasinogebäude, das Innere des Färbereilaboratoriums. Der Text enthält genaue Daten zu Bauarbeiten u. Gebäudekomplex. Insges. eine interessante Dokumentation zur deutschen Industriearchitektur der 30er Jahre. - Mappe mit deutl. Gebrauchsspuren.

Nicht bei Heidtmann.

242
IG Farbenindustrie
IG Farbenindustrie, Mappe mit 13 Fotografien. 1930.
Schätzung:
€ 750
Ergebnis:
€ 780

(inkl. 20% Käuferaufgeld)