Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 414 / Wertvolle Bücher am 19./20.05.2014 in Hamburg Lot 1387

 
Objektbeschreibung
Nächtlicher Fischfang. 1954.
Öl auf Malpappe.
Links unten monogrammiert und datiert. 100 x 64 cm (39,3 x 25,1 in).

PROVENIENZ: Familie des Künstlers.

LITERATUR: Karin von Behr, Emil Maetzel, Baumeister, Maler, Sezessionist. Ein Künstlerleben der 20er Jahre in Hamburg. Neumünster/Hamburg 2013. Abb. S. 100 (Atelierfoto) und Farbabb. S. 101.

Bezeichnendes und treffliches Werk aus der späten Schaffensphase des Meisters, er nimmt auch hier das von ihm geliebte Motiv "Nackte Knaben" auf und verbindet es mit Mondnacht über dem Meer. Die Vereinfachung der Gestalten und die abgestimmte Farbigkeit verweisen dabei auf die expressionistisch geprägten Werke Maetzels um 1920. Das oben erwähnte Atelierfoto zeigt den Maler mit dem noch unvollendeten Bild auf seiner Staffelei.

1387
Emil Maetzel
Nächtlicher Fischfang, 1954.
Öl auf Malpappe
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 4.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
 


Was Sie auch interessieren könnte
Emil Maetzel - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte