Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 421 / Wertvolle Bücher am 18./19.05.2015 in Hamburg Lot 100

 
Objektbeschreibung
Mozart, Wolfgang Amadeus, Bäsle-Briefe. Berlin, Euphorion (1923). Handgebundener meergrüner Maroquin (signiert "Euphorion Einband - Buchb. Meink, Berlin") mit KGoldschnitt, Rücken- und Deckelvergoldung, Innenkantenvergoldung, farb. RSch. sowie Seidenvorsätzen, in Orig.-Schuber. 16 : 11 cm.

Selten. - Nicht num. Exemplar der Vorzugsausgabe auf Kaiserlich Japan, von der insgesamt nur 12 röm. num. Exemplare erschienen sind (GA 1000). - Wunderschöne bibliophile Ausgabe der Briefe Mozarts an seine Cousine Maria Anna Thekla, liebevoll "Bäsle" genannt. Die Briefe in ungewöhnlichem Schreibstil mit allerlei Anzüglichkeiten sind das einzige Zeugnis der Beziehung zwischen den beiden, die jedoch nur wenige Jahre dauerte. - 1 Stehkante minim. berieben, Schuber etw. lichtrandig, Schuberkanten gering berieben.

Rare. - Not numb. De luxe copy on Imperial Japon, only 12 Roman numb. copies of the Edition de Luxe were published (total edition: 1000). - Handbound green morocco (signed "Euphorion Einband - Buchb. Meink, Berlin) with top edge gilt, gilt spine and covers, inside gilt borders, colored label and silk endpapers, in orig. slipcase. 16 : 11 cm. - Beautiful, bibliophilic edition of Mozart's letters to his cousin "Bäsle", the only proof of their relationship. - One edge minimally rubbed, slipcase somewhat tanned, edges of slipcase slightly rubbed.

100
Wolfgang Amadeus Mozart
Bäsle-Briefe. 1923
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 2.040

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Wolfgang Amadeus Mozart - Bäsle-Briefe. 1923 - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Wolfgang Amadeus Mozart - Bäsle-Briefe. 1923 - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Was Sie auch interessieren könnte
Wolfgang Amadeus Mozart - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte