Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 421 / Wertvolle Bücher am 18./19.05.2015 in Hamburg Lot 733

 
Egbert Codex - Egbert Codex. 2005

Objektbeschreibung
Der Egbert-Codex. Faksimile der Bilderhandschrift Ms. 24 aus der Stadtbibliothek Trier. Luzern, Faksimile Verlag 2005. Grüner Orig.-Seideneinband mit versilberter und patinierter Metallplatte und Metallschienen in OLwd.-Kassette mit Plexiglas-Sichtfenster. 28 : 23 cm.

1 von 980 arab. num. Exemplaren. - Dem Porträt auf der Metallplatte diente die Darstellung Egberts auf dem Mettlacher Kreuzreliquar als Vorlage. Die Buchbindearbeiten führte das Atelier du Livre in Bern aus, die Metallbeschläge wurden von R. Mayer in Esslingen in Zusammenarbeit mit der Fa. Constructec in Rotkreuz ausgeführt. - Der Kommentarband hrsg. von G. Franz, mit Beiträgen von S. D. Dornheim, F. J. Ronig u. a.

733
Egbert Codex
Egbert Codex. 2005
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)