Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 472 / Wertvolle Bücher am 26.11.2018 in Hamburg Lot 411700758

 
Objektbeschreibung
Nicolas Thomas Host
Icones et descriptiones graminum Austriacorum. Band I (von 4). Wien, M. A. Schmidt 1801.

"No other work on the family can approach this one in magnificence" (Plesch Collection).

Erste Ausgabe des ersten Bandes dieses schönen Pflanzenwerkes, eine der schönsten bildlichen Darstellungen von österreichischen Gräsern. "The finest pictorial representation of Austrian grasses, with plates by J. Ibmayer, this is very much in the 'Jacquin' Viennese style" (de Belder). - Host (1761-1834) war Leibarzt von Kaiser Franz I., auf seinen Vorschlag wurde 1793 am Belvedere ein botanischer Garten angelegt, den er bis zu seinem Tod leitete. - "A product of the golden age of Viennese botany, when Hapsburg patronage attracted many botanists, and paid for lavish publication of their work. (Plesch Coll.)

EINBAND: Lederband der Zeit mit Rückenvergoldung. 47,5 : 33,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 100 kolorierten Pflanzen-Kupfertafeln. - KOLLATION: 4 Bll., 74 S. - ZUSTAND: Vereinzelt gering stockfl., Kolorit stellenw. leicht verwischt. Einband tlw. beschabt und bestoßen. Titel und 1 Tafel mit altem Bibl.-Stempel. Ansonsten gutes und sauberes Exemplar auf kräftigem breitrandigen Papier.

LITERATUR: Stafleu/Cowan 3067. - Nissen 935. - Pritzel 4285. - A. Plesch Coll. 367. - De Belder 164. - Great Flower Books S. 103.

First edition. Vol. I (of 4) of this splendid monograph on Austrian grasses. With 100 col. copperplates. Contemp. calf. - Partly slightly foxed, title with old library stamp. Binding partly scraped and bumped.

411700758
Nicolas Thomas Host
Graminum Austriacorum, 1801.
Schätzpreis: € 1.200
+
 


Weitere Abbildungen
Nicolas Thomas Host - Graminum Austriacorum - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Nicolas Thomas Host - Graminum Austriacorum - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Nicolas Thomas Host "Graminum Austriacorum"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 23 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 23%, Teilbeträge über € 200.000: 21% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer
Berechnung der Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5 % zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Nicolas Thomas Host - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte