Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 464 / Wertvolle Bücher am 28.05.2018 in Hamburg Lot 229

 
Objektbeschreibung
Kurt Schwitters
Die Kathedrale. 8 Lithos. Hannover, P. Steegemann [1920].

Eine der wichtigsten Dada-Veröffentlichungen. Exemplar mit dem weißen Verschlußstreifen, den Schwitters nach seiner Zurückweisung und dem Eklat auf der Ersten Internationalen Dada-Messe im Juni 1920 anbringen ließ.

Die Silbergäule 41/42. - Erste Ausgabe. Mit dem Umschlagtitel Merz 8 . - Auf der Vorderseite mit der lithographierten Aufschrift "Aus sanitären Gründen zugeklebt. Vorsicht: Anti-dada". - "Ein Ehrenplatz in der Geschichte der neueren Graphik" (H. Bolliger).

EINBAND: Lithographierte Orig.-Broschur mit dem weißen Verschlußstreifen auf beiden Umschlagseiten ("Vorsicht: Anti-dada"). 22,5 : 14,5 cm. - ILLUSTRATION: 8 Orig.-Lithographien (inkl. Umschlagillustration). - ZUSTAND: Nur tlw. minim. stockfleckig, der wie immer aufgebrochene Aufkleber etw. lädiert und eingerissen, rückseitig unvollständig; ansonsten wohlerhaltenes Exemplar.

LITERATUR: Schwitters-Archiv 974. - Schmalenbach/B. 251. - Raabe 273, 2. - Motherwell/Karpel 371. - Verkauf S. 182. - Rifkind Coll. 2684. - Meyer 38. - Meyer/Marzona 38. - Hering/Rathke 489.

One of the most important Dada publications. Copy with the affixed anti-Dada band. 8 orig. lithographs (incl. illustration on front cover). Lithographed orig. wrappers. - Only here and there minim. foxed, the white strip, as always cracked, somewhat blemished and on the back cover incomplete; all in all well-preserved copy.

229
Kurt Schwitters
Die Kathedrale - Die Silbergäule, 1920.
Schätzpreis: € 5.000
+
 


Weitere Abbildungen
Kurt Schwitters - Die Kathedrale - Die Silbergäule - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Weitere Angebote zu Kurt Schwitters
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Kurt Schwitters "Die Kathedrale - Die Silbergäule"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 31 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 31 %, Teilbeträge über € 200.000 29 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 23 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 23%, Teilbeträge über € 200.000 21% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Kurt Schwitters - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte