Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 464 / Wertvolle Bücher am 28.05.2018 in Hamburg Lot 324

 
Objektbeschreibung
Pietro Accolti
Lo inganno de gl'occhi, prospettiva pratica .. trattato in acconcio della pittura. Florenz, P. Cecconcelli 1625.

Eines der ersten Werke, das die konsequente Anwendung der Mathematik auf die Perspektive versucht.

Erste Ausgabe. Behandelt in drei Teilen ebene Figuren, dreidimensionale Körper und den Schattenwurf. Accolti (1579-1642) stand als Architekt und Bibliothekar in Diensten von Kardinal Carlo de Medici. - Enthält den Discorso sul Disegno , der als erste, wenn auch gekürzte, Veröffentlichung von Leonardo da Vincis Traktat über Malerei angesehen wird (vgl. Pedretti, Leonardo da Vinci on Painting. A Lost Book (Libro A), S. 5 und 174).

EINBAND: Braunroter Lederband mit Goldprägung im Stil der Zeit. 29 : 20,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit gest. Titelvignette (Medici-Wappen) und zahlreichen Holzschnitten im Text, davon 5 blattgroß. - KOLLATION: 6 Bll., 152 S., 2 Bll. - ZUSTAND: Stellenw. gering fleckig, Titel mit hinterl. Einriß.

LITERATUR: Fowler 1. - Cicognara 802: "Opera celebrata." - Riccardi I/1, 4: "L'autore fu tra i primi ad applicare la matematica alla prospettiva." - Gamba 1749. - Poggendorff I, 6. - Thieme/B. I, 37.

Only edition of this finely illustrated work on perspective. With engr. title-vignette and numerous woodcuts in text (5 fullpage). New calf richly gilt in contemp. style. - Partly slight staining, title with backed tear. (R)

324
Pietro Accolti
Lo inganno de gl'occhi, 1625.
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 2.091

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
 


Was Sie auch interessieren könnte