Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 472 / Wertvolle Bücher am 26.11.2018 in Hamburg Lot 590

 
Objektbeschreibung
Alexandre & Ambroise Verschaffelt
Nouvelle iconographie des Camellias. 13 Bände in 8. Ghent, A. van Geert (ab Bd. II: Ambroise Verschaffelt) 1848-60.

Erste Ausgabe "of one of the rarest and greatest of the 19th century Camellia iconographies." (De Belder).

Vollständiges Exemplar mit mehr als 600 prachtvoll und nuanciert kolorierten Tafeln zu der in Europa besonders im 19. Jahrhundert beliebten ostasiatischen Blume. "Contenant les figures et la description des plus rares, des plus nouvelles, et des plus belles variétés de ce genre" (Untertitel). Herausgegeben von Alexandre Verschaffelt (1801-50; Bd. I) und Ambroise Verschaffelt (1825-1886), der Text stammt jedoch möglicherweise von C. A. Lemaire, der Mitarbeiter in der Gärtnerei Verschaffelt in Ghent war. Die über mehrere Generationen bestehende Firma war auf exotische Pflanzen wie Kamelien, Azaleen und Palmen spezialisiert und führte zahlreiche neue Kameliensorten in den Handel ein. Die Nouvelle Iconographie wurde wohl eigentlich als Sortimentskatalog der Firma mit den neuesten und wertvollsten Züchtungen veröffentlicht.

EINBAND: Verschiedene Halblederbände meist der Zeit mit goldgeprägtem Rückentitel. Je ca. 27 : 19 cm. - ILLUSTRATION: Mit 624 kolorierten lithographierten Tafeln (1 gefaltet) von G. Severeyns u. L. Stroobant. - ZUSTAND: Überwiegend gleichmäßig leicht gebräunt, tlw. leicht fleckig, Tafeln in 2 Bdn. (Jgge. 1854-57) tlw. mit leichter Knickspur in der oberen Ecke, vord. Innengelenke tlw. angebrochen. Einbde. berieben, 1 Vorderdeckel gelöst. Insgesamt gut erhalten.

LITERATUR: Nissen 2056. - Stafleu/Cowan 16057. - Pritzel 9743. - Sitwell/Blunt 85. - De Belder 374.

Dabei: Edward Avery McIlhenny, New Iconography of the Camellias. Translated from the French. Avery Island, Selbstvlg. 1945. Orig.-Leinenband. 26 : 18,5 cm.

Complete copy of the first edition of one of the most important of the 19th century Camellia iconographies. 13 volumes in 8. With 624 col. lithogr. plates (1 folding). Different half calf bindings. - Mostly slightly and evenly tanned, partly stained, but overall clean, plates of 2 vols. (years 1854-57) partly with slight creasemark in the upper corner, a few front inner hinges going. Bindings rubbed, 1 front board detached. Overall well-preserved. - 1 addition.

590
Ambroise Verschaffelt
Nouvelle Iconographie des Camellias. 13 in 8 Bänden, 1848-1860.
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 7.995

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
 


Was Sie auch interessieren könnte