Ketterer Kunst Logo

Detailsuche


Lexikon
Assemblage

Assemblagen (franz. "assemblage" = Zusammensetzung, Zusammenfügung) sind in der bildenden Kunst dreidimensionale Werke der Objektkunst. Eine Assemblage besteht zumeist aus auf einer Grundplatte montierten Objekten, sie kann auch als plastische Collage mit reliefartiger Oberfläche beschrieben werden. Der französische Künstler Jean Dubuffet (1901-1985) begründete die Assemblage, später wird sie auch von Künstlern wie Joseph Cornell, Edward Kienholz, Louise Nevelson und Martial Raysse genutzt. Daniel Spoerri entwickelt aus der Assemblage seine Fallenbilder, Arman schichtet Akkumulationen. Robert Rauschenberg verbindet in seinen Combine Paintings die Assemblage mit der Malerei. Auch Christo und Jeanne-Claude nutzen für ihre Verpackungskunst die Assemblage-Technik.