Ketterer Kunst Logo

Detailsuche


Lexikon
Hamburgensien

Mit Hamburgensien bezeichnet man das umfangreiche Gebiet aller Kunstgegenstände, Bücher und Graphiken, darunter Ansichten, Landkarten, Pläne, Photographien und Genreszenen, welche die Geschichte, Kultur und Architektur der Stadt Hamburg mit ihren charakteristischen Eigenheiten als Thema haben. Unter den Ansichtenwerken der Hamburgensien sind besonders die um 1838 entstandenen Lithographien der Brüder Peter, Cornelius und Christopher Suhr hervorzuheben, ebenso die Werke "Der Ausruf in Hamburg" und "Hamburgische Trachten" von Christopher Suhr (um 1810).



Angebote zu Hamburgensien