Auktion: 345 / Modern Art / Kunst nach 45 am 04./05.06.2008 Lot 25

 
Paul Kleinschmidt - Stillleben mit Muschel


 
25
Paul Kleinschmidt
Stillleben mit Muschel, 1935.
Aquarell
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 5.760

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Stillleben mit Muschel. 1935.
Aquarell.
Lipps-Kant A 148. Rechts oben monogrammiert "P.Kl." und datiert. Auf Aquarellbütten von P.M. Fabriano Italy (mit Wasserzeichen). 47,4 : 58,1 cm (18,6 : 22,8 in), blattgroß. Während mehrerer Aufenthalte in Südfrankreich zwischen 1930 und 1935 vollzieht sich eine Veränderung in der Palette Paul Kleinschmidts von einem relativ düsteren Kolorit hin zu einer verstärkten Verwendung von Gelb-, Blau- und Weißtönen. Gerade in seinen Stillleben, die in ihrer Vielfalt der Motive der Darstellungsfreude des Malers entgegenkommen, wird diese Entwicklung deutlich. "Differenzierte Formen, nuancierte Farbgebung und eine von den Figurenbildern her schon bekannte, die unterschiedlichen Oberflächenstrukturen der Dinge herausarbeitende, Maltechnik zeugen von seinem ausgeprägten Schönheitsempfinden!" (Kurt Leonhard, zit.nach: Paul Kleinschmidt, Ausst.Kat. Galerie der Stadt Stuttgart 1983, S. 70). [NB]
EXPERTISE: Wir danken Frau Dr. Barbara Lipps-Kant, Tübingen, für die freundliche Unterstützung
PROVENIENZ: Erich Cohn, New York (seit 1935).
Sammlung Mr. und Mrs. Melvin Golbert, New York (seit 1960).
Privatsammlung Ulm.

Gemalt vermutlich im Frühjahr 1935 in Südfrankreich
Von guter, farbfrischer Erhaltung. Ecken mit winzigen Nadeleinstichlöchlein. Blattkanten kaum merklich gebräunt. Linker Rand unten mit kleinem Einriss (1,5 cm).

25
Paul Kleinschmidt
Stillleben mit Muschel, 1935.
Aquarell
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 5.760

(inkl. 20% Käuferaufgeld)