Auktion: 355 / Alte und Neuerer Meister am 19.06.2009 in München Lot 341

 
Franz von Lenbach - Porträtstudie eines Mädchens


 
341
Franz von Lenbach
Porträtstudie eines Mädchens, 1855.
Öl auf Papier
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 3.050

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Lot: 341
Franz von Lenbach
1836 Schrobenhausen - 1904 München
Porträtstudie eines Mädchens. 1855.
Öl auf Papier, auf Karton aufgezogen
Rechts unten monogrammiert und datiert. 28,5 x 23 cm (11,2 x 9 in). [CM].

Wir danken Frau Dr. Sonja von Baranow, München, für die wissenschaftliche Unterstützung. Die Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis aufgenommen.

PROVENIENZ: Kunstkabinett Roman Norbert Ketterer, Stuttgart, Nr. 179 (verso mit dem Etikett).
Privatsammlung Österreich.

Guter Gesamteindruck. Rahmungsbedingte Bereibungsspuren. Ecken mit minimalen Knick - und Quetschspuren. Kanten partiell mit winzigen Farbabsplitterungen.

EUR: 3.000 - 5.000DIFF.(19%)
US$: 4.092 - 6.820

341
Franz von Lenbach
Porträtstudie eines Mädchens, 1855.
Öl auf Papier
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 3.050

(inkl. 22% Käuferaufgeld)