Auktion: 285 / Kunst des XX. Jahrhunderts und Muenchner Schule am 05.12.2003 Lot 74

 
Renée Sintenis - Zwei ruhende Rehe


 
74
Renée Sintenis
Zwei ruhende Rehe, 1919.
Bronze
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 5.750

(inkl. 15% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Zwei ruhende Rehe
Bronze mit rotbrauner Patina auf Marmorsockel, um 1919
Buhlmann 183. Auf der Rückseite des gehörnten Tieres mit dem gestempelten Monogramm und mit dem Gießerstempel "H. Noack Berlin Friedenau". 6,5 x 9,8 x 7,3 cm ( 2,5 x 3,8 x 2,8 in).
Von großer Seltenheit. [KD].

PROVENIENZ: Galerie Vömel, Düsseldorf.
Privatbesitz Süddeutschland, seit 1983.

LITERATUR: Wieland 5, Heft 8, Titelblatt, S. 3ff.

74
Renée Sintenis
Zwei ruhende Rehe, 1919.
Bronze
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 5.750

(inkl. 15% Käuferaufgeld)