Auktion: 285 / Kunst des XX. Jahrhunderts und Muenchner Schule am 05.12.2003 Lot 94

 
Albert Birkle - Am Schiffbauerdamm


 
94
Albert Birkle
Am Schiffbauerdamm, 1929.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 10.350

(inkl. 15% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Am Schiffbauerdamm
Öl auf Leinwand , um 1929
Unten mittig in der Darstellung signiert. Rechts unten in den 1970er Jahren nochmals signiert. Auf dem Keilrahmen signiert und betitelt. 65 x 85 cm ( 25,5 x 33,4 in).
Zu diesem Werk existiert noch der Entwurf, eine kleine Ölskizze von Birkle mit dem Titel "Charité".

Laut freundlicher Auskunft von Viktor Pontzen vom 21.10.2003 handelt es sich um eine authentische Arbeit

PROVENIENZ: Neue Münchner Galerie Dr. Richard Hiepe.
Privatsammlung Berlin.

Ausstellung: Verein Berliner Künstler, wohl 1934.

Birkles künstlerische Auseinandersetzung mit den sozialkritischen Themen der Nachkriegszeit und der 1920er Jahre wird flankiert von seinen Landschafts- und Stadtansichten. Die Großstadt Berlin, die Landschaften Süddeutschlands und Oberschlesiens liefern ihm Motive für seine von der Neuen Sachlichkeit inspirierten Gemälde. [AS]

94
Albert Birkle
Am Schiffbauerdamm, 1929.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 10.350

(inkl. 15% Käuferaufgeld)