Auktion: 390 / Post War/Zeitgenössische Kunst am 28.04.2012 in München Lot 874

 
Alfred Hrdlicka - 11 Blätter: Die französische Revolution


874
Alfred Hrdlicka
11 Blätter: Die französische Revolution, 1985.
Radierung
Schätzung:
€ 1.800
Ergebnis:
€ 2.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
11 Blätter: Die französische Revolution. 1985.
Radierungen, davon 3 mit Farbaquatinta.
Lewin 1044 III (von III), 1045, 1055 II (von II), 1056 II (von II), 1058, 1062 II (von II), 1065, 1066, 1067, 1069, 1070. Jeweils signiert und nummeriert. Exemplar 12/70. Auf Velin. Bis 60 x 100 cm (23,6 x 39,3 in). Papier: bis 75,5 x 107 cm (29,9 x 42,3 in).
Aus der Mappe "Die französische Revolution". Gedruckt von Walter Fischer. Herausgegeben von der Galerie Hilger, Wien 1989. Enthalten sind die Arbeiten: "Nouveau régime - Ancien régime", "Mirabeau. L'ogre du Tibre, 6. April 1791", "Axel von Fersen war der Königin treu ergeben", "Ludwig XVI genehmigt am 25. März 1792 die Guillotine", "Der junge Bonaparte", "Szene aus den Schreckenstagen", "Studie zu Danton", "Der Herzog von Orléans, September 1792", "Die Französische Revolution in der englischen Karikatur" und "Lyon 1793". Lose Bogen in Original-Leinwandmappe. [KH].




874
Alfred Hrdlicka
11 Blätter: Die französische Revolution, 1985.
Radierung
Schätzung:
€ 1.800
Ergebnis:
€ 2.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)