Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 428 / Klassische Moderne am 03./05.12.2015 in München Lot 25

 
Objektbeschreibung
Szene aus 1001 Nacht. 1913.
Tuschfederzeichnung.
Heiderich 1921. Verso mit dem Nachlassstempel (Lugt 1775b) und der handschriftlichen Nummerierung "ST 9/3" sowie von fremder Hand betitelt und datiert. Auf festem Zeichenpapier. 15,7 x 21 cm (6,1 x 8,2 in), Blattgröße.
Verso: Dekoratives Liniengeflecht. Bleistiftzeichnung.
Flüssige Federzeichnung von ansprechender Komposition.

PROVENIENZ: Kunsthandlung Wiesnet, München.
Sammlung Hildegard Auer, Oberpfalz.

AUSSTELLUNG: Galerie Nierendorf, Berlin 1958, Kat.-Nr. 47.
Deutsche Expressionisten. Aquarelle, Bilder, Graphik, Galerie Nierendorf, Berlin 19.6.-12.10.1961, Kat.-Nr. 45 mit Abb.

25
August Macke
Szene aus 1001 Nacht, 1913.
Tuschfederzeichnung
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 10.625

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
August Macke - Szene aus 1001 Nacht - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Weitere Angebote zu August Macke
Was Sie auch interessieren könnte
August Macke - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte