Auktion: 450 / Contemporary Art am 10.06.2017 in München Lot 653

 
653
Rainer Fetting
Chicago Lipstick, 1991.
Öl
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 32.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Chicago Lipstick. 1991.
Öl auf Jute.
Verso auf der Jute signiert, datiert sowie mit Technik- und Maßangaben versehen. 224 x 122 cm (88,1 x 48 in).
[EH].

Die Authentizität der vorliegenden Arbeit wurde vom Künstler bestätigt.

PROVENIENZ: Galerie Raab, Berlin.
Privatbesitz Süddeutschland (1996 beim Vorgenannten erworben).

Essay
Anfang der 1990er Jahre entsteht im Schaffen Rainer Fettings eine Reihe von New-York-Bildern, die die amerikanische Großstadt und die extreme Vertikalität ihrer Architektur in einem spannungsreichen, nahezu elektrisierenden Farbenspiel einfangen. Aus dieser Zeit stammt auch unser Werk "Chicago Lipstick“ (1991), in dem einzigartiger Weise nun die Skyline Chicagos eingefangen wird. So ist das ikonenhafte John Hancock Center aus den 1960er Jahren, mit dem sich nach oben verjüngenden, dunkel glänzenden Baukörper und den zwei hörnerartigen Antennen auf dem Dach, das bestimmende Merkmal des Bildhintergrunds. Dieser bildet die Szenerie für die Darstellung einer jungen Frau, vielleicht eine Touristin, die sich mittels der Reflexion ihres Spiegelbildes in der Fensterscheibe eines Hochhauses die Lippen nachzieht. In der dunklen, grün-gelben Tonalität des Gemäldes bildet das warme Lippenrot einen verführerischen Kontrast, der unseren Blick wie magisch anzieht und so zur eigentlichen Attraktion der Darstellung wird. Gekonnt bannt Fetting diesen flüchtigen Moment in der Schnelllebigkeit der Großstadt mit dem für ihn typischen, markanten, nahezu expressionistisch anmutenden Farbauftrag auf die monumentale Leinwand. [EH/FSt]
653
Rainer Fetting
Chicago Lipstick, 1991.
Öl
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 32.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)