Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 488 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 08.06.2019 in München Lot 630

 
Objektbeschreibung
Accumulation. 1988.
Golftees in Kunstharz, in Plexiglaskasten.
Verso mit geritzter Signatur. 76,5 x 56 x 8 cm (30,1 x 22 x 3,1 in).
Präsentation wahlweise mit später hinzugefügter weißer Metallstaffelei (Gesamthöhe ca. 200 cm).

Das Werk ist im Archive Denyse Durand-Ruel unter der Nummer 4618 verzeichnet (am Rand auf einem Klebeetikett bezeichnet). Wir danken Frau Durand-Ruel für die freundliche Auskunft.

PROVENIENZ: Privatsammlung Baden-Württemberg.
Privatsammlung Rheinland (vom Vorgenannten erworben).

Essay
Armand Pierre Fernandez, genannt Arman, ist einer der bedeutendsten internationalen Objektkünstler.
Arman formuliert sein künstlerisches Credo Anfang der 1960er Jahre. Sein Thema ist die Soziologie des Konsums im Zeitalter von Massenproduktion und Werbeüberflutung. Industriell hergestellte Gegenstände werden von ihm angehäuft und zerstört, vervielfältigt und zerstückelt. Die oftmals poetischen Titel Armans können sowohl als Huldigung der Konsumgesellschaft verstanden werden als auch eindeutig ironisch als den Kult des Konsums kommentierend und kritisierend.
630
Arman Fernandez
Accumulation, 1988.
Nachverkaufspreis: € 8.000
+
 


Weitere Abbildungen
Arman Fernandez - Accumulation - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
 
Ähnliche Objekte auf dem internationalen Auktionsmarkt
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Arman Fernandez "Accumulation"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Arman Fernandez - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte