Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 485 / Editionen am 07.06.2019 in München Lot 118002715

 
bild folgt

Objektbeschreibung
Kunstkiste. 2011.
Mischtechnik . Sprühlack auf papierbeschichteter Faltkiste.
Aus einer Auflage von 300 Exemplaren. Jedes Exemplar der Edition ist durch die Handkolorierung ein Unikat. Jede Kiste: 31,2 x 22,2 x 5 cm (12,2 x 8,7 x 1,9 in).
Herausgegeben vom Verein der Freunde des Kunstmuseums Bonn, Bonn. Vier Kunstkisten, in Objektrahmen montiert. Jüngst wurden Arbeiten der Künstlerin in der Ausstellung "Wunderbild" gezeigt in der Nationalgalerie Prag (16.2.2018-6.1.2019).

PROVENIENZ: Atelier der Künstlerin.
Kunstmuseum Bonn.
Privatbesitz Nordrhein-Westfalen.

Essay
Die "Kunstkiste" entsteht 2011 als Sonderedition des Vereins der Freunde des Kunstmuseums Bonn. Sie dient als würdiger Rahmen für die Präsentation der zahlreichen durch den Verein ermöglichten Ankäufe moderner Kunst für das Bonner Museum in den letzten 26 Jahren. Die durch Grosse gestalteten Kisten beinhalten kunsthistorische Texte und Abbildungen zu den angekauften Kunstwerken. Grosse - unter anderem mit der Außenplastik "In seven days time" von 2011 selbst in der Sammlung des Bonner Museums vertreten - wählte die Farbe für die Kisten, türmte diese über- und nebeneinander auf und gestaltete diese schließlich in einem gemeinsamen malerischen Prozess. Das Endprodukt sind Unikate, die je nach ihrer Stellung im Kisten-Arrangement und dem jeweiligen Sprühwinkel der Farbe im Erscheinungsbild variieren. Jede Kiste ist damit ein Pars pro Toto eines vormals skulpturalen Ganzen und hat doch künstlerischen Eigenwert. Die Kisten lassen sich dementsprechend wie ein Puzzle zusammensetzen oder zu neuen Konstellationen zusammenstellen. Ähnliches geschieht bei dem hier angebotenen Werk aus vier ausgewählten Kisten im Objektrahmen: Aus dem Über- und Untereinander der vormals gestapelten Kisten wird hier ein Dialog auf gleicher Ebene eröffnet, der dem Betrachter ganz neue, spannungsvolle Farb- und Farbverlaufskombinationen offeriert. [FS]
118002715
Katharina Grosse
Kunstkiste, 2011.
Mischtechnik
Schätzpreis: € 5.000 - 7.000
+
 


Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Katharina Grosse "Kunstkiste"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Katharina Grosse - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte