Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 484 / Kunst des 19. Jahrhunderts am 24.05.2019 in München Lot 119000036

 
Objektbeschreibung
Lyskamm (Monte-Rosa). 1902.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert und datiert. 95,8 x 143,5 cm (37,7 x 56,4 in).

Wir danken Herrn Dr. Jürgen Brandes, Tutzing, für die freundliche Auskunft.

PROVENIENZ: Privatsammlung Schleswig-Holstein.

Essay
Den hohen Gipfel von dicken Wolken umhangen, ragt das schneeverhangene Bergmassiv unseres Werkes scheinbar unüberwindlich vor unseren Augen empor. Große Teile des braungrauen Felsens sind von einer dicken Eisdecke überzogen, durch die sich vielleicht der geübte Bergsteiger optisch einen Weg zu bahnen vermag. Das Motiv stammt aus dem Monte-Rosa-Gebirgsmassiv, gelegen in den Walliser Alpen zwischen Italien und der Schweiz. Eine Studie von Compton, die bis auf wenige Details im Himmel und der Schneedecke dieselbe Ansicht zeigt, ist vom Künstler mit “Ch. Gnifetti 2/ VII/ 92”[?] sowie “Lyskam[m] (Monte Rosa) von der Sellahütte aus” bezeichnet. Dieses wohl im Juli 1892 aufgenommene Motiv nennt also die beiden Stationen “Gnifetti-Hütte”, gelegen an der Südseite des Monte-Rosa-Massivs, sowie die “Quintino-Sella-Hütte”, zwischen denen es einen Übergang gibt. Die Sella-Hütte ist Ausgangspunkt für den Aufstieg zum Castor sowie zum Lyskamm, der hier dargestellt ist. Bei unserem Werk arbeitet Compton in der für ihn typischen Weise das schneebedeckte Felsenmeer des Hochgebirgsgletschers durch die Überlagerung mehrerer Farbschichten plastisch aus dem Bildgrund heraus. Es entsteht ein dramatischer, unmittelbar auf den Betrachter wirkender Natureindruck, der es diesem erlaubt, sich in die Rolle des kühnen Bergsteigers in der wind- und eisumtobten Landschaft hineinzuversetzen. [FS]
119000036
Edward Theodore Compton
Lyskamm (Monte-Rosa), 1902.
Öl auf Leinwand
Schätzpreis: € 18.000 - 24.000
+
 


Weitere Abbildungen
 
Weitere Angebote zu Edward Theodore Compton
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Edward Theodore Compton "Lyskamm (Monte-Rosa)"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Edward Theodore Compton - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte