Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 487 / Klassische Moderne II am 08.06.2019 in München Lot 874

 
Objektbeschreibung
Weihnachtsbild. 1968.
Öl auf Hartfaserplatte.
Rechts unten monogrammiert. Verso mit dem Künstleretikett, dort mit dem Namen der Künstlerin, der Betitelung und Datierung, den Maß- und Technikangaben sowie der Werknummer "554" typografisch bezeichnet. Verso zudem mit dem Nachlassstempel. 80 x 59,5 cm (31,4 x 23,4 in) . [CH].

Atmosphärische Arbeit aus dem Spätwerk der Künstlerin.
Noch nie zuvor auf dem Kunstmarkt angeboten
.
Wir danken Herrn Uwe Jourdan, Stuttgart, für die wissenschaftliche Beratung. Die Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis der Gemälde und Teppiche aufgenommen.

PROVENIENZ: Aus dem Nachlass der Künstlerin (verso mit dem Nachlassstempel), seitdem in Familienbesitz.

Essay
Im Alter von 85 Jahren, wenige Jahre vor Entstehung des hier angebotenen Kunstwerks, schreibt Ida Kerkovius: "Mein Schaffen ist von zwei polaren Gegensätzen bestimmt, einerseits die bildnerischen Ausdrucksmittel für das innere Erlebnis zu finden, dabei die Fanthasie frei walten zu lassen, primär mit dem Spiel der Mittel aus dem Material heraus zu beginnen; daraus entwickelt sich dann der lebendige malerische Organismus, der mich am stärksten in der Gegensätzlichkeit von Farbe u. Form beschäftigt. Diese Voraussetzungen gelten auch dafür, wenn ich vom Gegenständlichen ein Stillleben [..] malen will [..]. Meine Produktion füllt meine Räume u. meine Kollektivausstellungen - trotz meines hohen Alters scheint sie noch nicht zu ende zu sein." (Ida Kerkovius, Mein Leben - Mein Schaffen, um 1963, in: Ausst.-Kat. Ida Kerkovius, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart 1969, S. 5).
874
Ida Kerkovius
Weihnachtsbild, 1968.
Öl auf Hartfaserplatte
Nachverkaufspreis: € 9.500
+
 


Weitere Abbildungen
Ida Kerkovius - Weihnachtsbild - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Ähnliche Objekte auf dem internationalen Auktionsmarkt
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Ida Kerkovius "Weihnachtsbild"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Ida Kerkovius - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte