Auktion: 490 / Kunst des 19. Jahrhunderts am 22.11.2019 in München Lot 10

 
10
Paul Weber
Stürmischer Chiemsee mit Kloster Frauenwörth, Um 1900.
Öl auf Leinwand
Nachverkaufspreis: € 1.800
+
Objektbeschreibung
Stürmischer Chiemsee mit Kloster Frauenwörth. Um 1900.
Öl auf Leinwand.
Links unten mit der Stempelsignatur. 71 x 98,5 cm (27,9 x 38,7 in).

PROVENIENZ: Privatsammlung München.
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen (vom Vorgenannten erworben).

Essay
Der Einfluss der französischen Landschaftsmalerei wird im vorliegenden Gemälde von Paul Weber besonders deutlich. Mit schwungvollem Pinselstrich und unterschiedlichen Nuancen in Grün, Braun und Blau entsteht die Ansicht der Fraueninsel im stürmisch aufgeworfenen Chiemsee. [EL]
10
Paul Weber
Stürmischer Chiemsee mit Kloster Frauenwörth, Um 1900.
Öl auf Leinwand
Nachverkaufspreis: € 1.800
+
 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Paul Weber "Stürmischer Chiemsee mit Kloster Frauenwörth"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.