Auktion: 502 / Klassische Moderne II am 18.07.2020 in München Lot 120000197

 
120000197
Oskar Kokoschka
Frühlingsblumen, 1972.
Aquarell auf Papier
Schätzpreis: € 30.000 - 40.000
+
Objektbeschreibung
Frühlingsblumen. 1972.
Aquarell auf Papier.
Rechts unten signiert und datiert "III. 72". Auf Velin von BFK Rives (mit den Wasserzeichen). 65,7 x 50,5 cm (25,8 x 19,8 in), Blattgröße. [CH].

• Äußerst farbfrisches und farbkräftiges Beispiel der gesuchten Blumenaquarelle Oskar Kokoschkas.
• Sowohl das zeichnerische als auch das malerische Können des Künstlers zeigt sich in seinen naturnahen Blumenaquarellen besonders gebündelt.
• Kokoschka bringt die feingliedrige Aquarellzeichnung ohne Vorzeichnung zu Papier
.

Wir danken Herrn Dr. Alfred Weidinger für die freundliche wissenschaftliche Beratung.

PROVENIENZ: Aus dem Nachlass des Künstlers.
Galerie Ludorff, Düsseldorf (1985).
Privatsammlung Rheinland.
Privatsammlung Rheinland (durch Erbschaft vom Vorgenannten erworben).

LITERATUR: Frühjahr 1985 (Katalog 41), Galerie Ludorff, Düsseldorf 1985, S. 37 (mit Farbabb., S. 36).

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Oskar Kokoschka "Frühlingsblumen"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.