Auktion: 503 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 17.07.2020 in München Lot 162

 
162
Christo
Floating Piers, 2016.
Offsetlithografie und Serigrafie mit Collage
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 30.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Floating Piers. 2016.
Offsetlithografie und Serigrafie mit Collage.
Nicht mehr in Schellmann. Signiert und nummeriert. Aus einer Auflage von 75 Exemplaren. 56 x 36 cm (22 x 14,1 in).
Im Original-Plexiglasrahmen.
• Erstes Exemplar auf dem internationalen Auktionsmarkt angeboten
• Wunderbares künstlerisches Dokument der letzten spektakulären Landschaftsinszenierung Christos
• Zentraler Blick auf die Isola di San Paolo
Die vorliegende Arbeit dokumentiert die aktuellste von Christos spektakulären Landschaftsinszenierungen "The Floating Piers (Projects for Lake Iseo, Italy)".
Zwischen dem 18. Juni und dem 3. Juli 2016 installierte der Künstler 100.000 Quadratmeter gelbes Kunststoffgewebe auf einem schwimmenden Unterbau, verbunden zu einem ephemeren Wegesystem quer über den norditalienischen Lago d’Iseo. [JS]
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Deutschland.

162
Christo
Floating Piers, 2016.
Offsetlithografie und Serigrafie mit Collage
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 30.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)