Auktion: 503 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 17.07.2020 in München Lot 70

 
70
Wolfgang Mattheuer
Donau bei Nagymaros, 1959.
Öl auf Malpappe
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 17.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Donau bei Nagymaros. 1959.
Öl auf Malpappe.
Verso signiert, datiert, betitelt, nummeriert "3" und mit der Adresse des Künstlers bezeichnet. 25,8 x 36 cm (10,1 x 14,1 in). [CH].

• Entsteht während Mattheuers erster Ungarn-Reise 1959.
• Erstmals auf dem Auktionsmarkt angeboten.
• Seit Entstehung Teil einer sächsischen Privatsammlung.
• 2007 widmet das Museum der bildenden Künste in Leipzig den Landschaften Mattheuers eine eigene Ausstellung.
• Die Landschaften überführen den berühmtesten Vertreter der Leipziger Schule als späten Erben der deutschen Romantik
.

Die Arbeit wird in das digitale Werkverzeichnis unter der Nummer 59/36 aufgenommen und in der nächsten erweiterten Auflage publiziert. Wir danken der Galerie Schwind für die freundliche Beratung.

PROVENIENZ: Privatsammlung Deutschland (um 1959 vom Künstler erworben).
Privatsammlung Sachsen (durch Erbschaft vom Vorgenannten erhalten).

70
Wolfgang Mattheuer
Donau bei Nagymaros, 1959.
Öl auf Malpappe
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 17.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)