Auktion: 513 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 11.12.2020 in München Lot 93

 
93
Roberto Burle Marx
Ohne Titel, 1992.
Panneau. Siebdruck und Acryl auf Leinwand
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 40.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Ohne Titel. 1992.
Panneau. Siebdruck und Acryl auf Leinwand.
Rechts unten signiert und datiert. 148 x 212 cm (58,2 x 83,4 in).

• Der interdisziplinäre Künstler Roberto Burle Marx ist nicht nur als Maler, sondern auch als Landschaftsarchitekt und Musiker erfolgreich und engagiert sich Zeit seines Lebens für den Naturschutz.
• Über 30 Pflanzenarten und eine Pflanzengattung sind nach dem Künstler benannt.
• 1939 entwirft er den Bepflanzungsplan für den brasilianischen Pavillon auf der Weltausstellung in New York.
• Sein vielleicht spektakulärstes und bekanntestes Werk ist die Anfang der 1970er Jahre gestaltete Promenade der Copacabana in Rio de Janeiro.
• Wie seine Landschaftsgärten faszinieren seine malerischen Arbeiten den Betrachter mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Wildheit und Symmetrie
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Berlin.

93
Roberto Burle Marx
Ohne Titel, 1992.
Panneau. Siebdruck und Acryl auf Leinwand
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 40.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen