Auktion: 513 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 11.12.2020 in München Lot 85

 
85
Sam Francis
Untitled (SFP94-2), 1994.
Acryl auf Leinwand
Schätzpreis: € 20.000 - 30.000
+
Objektbeschreibung
Untitled (SFP94-2). 1994.
Acryl auf Leinwand.
Burchett-Lere SFF 1693. Verso auf dem Keilrahmen handschriftlich bezeichnet "SFP94-2" sowie mit dem Datum der Entstehung "7-10-94". Verso auf der Leinwand mit dem Stempel des Sam Francis Estate. 22 x 14 cm (8,6 x 5,5 in). [EH].

• Action-Painting und gestische Malerei vereinen sich zu einer kleine Preziose.
• Konzentrierte, kleinformatige Arbeit aus dem letzten Lebensjahr des Künstlers.
• Das zweite Werk aus der berühmten Serie "Last Works", die vom Juli bis September 1994 entsteht
.

PROVENIENZ: Nachlass des Künstlers, Kalifornien (1994).
Galleri Faurschou, Kopenhagen (Juni 1996).
Sammlung Kaare Berntsen, Oslo.

AUSSTELLUNG: Sam Francis: The Last Works, Los Angeles County Museum of Art, Los Angeles, 25.5.-17.9.1995 (m. Abb.).
The Complete (152) Paintings from the Last Studio of Sam Francis, Galleri Faurschou, Kopenhagen (Art Basel 28, Basel). 11.-18.6.1997 (m. Abb.).
Sam Francis: The Last Works, Galleri Faurschou, Kopenhagen, 18 3.-5.6.1999 (Abb. S.12-13).
Sam Francis: Color—the Last Paintings, Heiberg Cummings Art, New York, 7.4.-31.5.2011 (m. Abb.).

Aufrufzeit: 11.12.2020 - ca. 15.24 h +/- 20 Min.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Sam Francis "Untitled (SFP94-2)"
Dieses Objekt wird differenzbesteuert, zuzüglich einer Einfuhrumsatzabgabe in Höhe von 7 % (Ersparnis von etwa 5 % im Vergleich zur Regelbesteuerung) oder regelbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4% inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.