Auktion: 517 / Moderne Kunst II am 18.06.2021 in München Lot 119

 
119
Ernst Ludwig Kirchner
Fünf stehende Akte / Skizze nach "Hochzeit des Boccaccio degli Adimari und der Lisa da Ricasoli", Um 1927.
Schwarze Kreide- und Bleistiftzeichnung
Schätzpreis: € 10.000 - 15.000
+
Objektbeschreibung
Fünf stehende Akte / Skizze nach "Hochzeit des Boccaccio degli Adimari und der Lisa da Ricasoli". Um 1927 bzw. um 1936/37 (verso).
Schwarze Kreide- und Bleistiftzeichnung.
Mit dem Nachlassstempel des Kunstmuseums Basel (Lugt 1570 b) und der handschriftlichen Registriernummer "Ko 16". Verso von fremder Hand bezeichnet "Unbekannter florentinischer Meister um 1420 / Hochzeit des Boccacio Adimari, Detail, Florenz, Akademie". Auf leichtem, glattem Karton. 34,2 x 48,7 cm (13,4 x 19,1 in), Blattgröße.
Auf der Rückseite der bereits 1927 entstandenen, ganz typischen mehrfigurigen Aktdarstellung skizziert Kirchner einige Jahre später das prächtige Truhenbild des Meisters des Cassone Adimari "Hochzeit des Boccaccio degli Adimari und der Lisa da Ricasoli" (um 1420/1450, Galleria dell’Accademia, Florenz). Das italienische Truhenbild aus dem 15. Jahrhundert fasziniert ihn wohl aufgrund der anmutigen, bewegten Figurendarstellungen, aber sicherlich auch aufgrund seiner intensiven Beschäftigung mit dem Entwerfen von Möbeln. [CH].
• Auf beiden Blattseiten mit Zeichnungen des Künstlers.
• Charakteristische, mehrfigurige Darstellung, bei der Kirchner mit wenigen, konzentrierten und gekonnt gesetzten Strichen eine äußerst dynamische, bewegte Szene komponiert.
• Die beiden sich berührenden Figuren erinnern in ihrer Haltung an das Gemälde "Drei nackte junge Männer. Im Stadion" von 1932/1936 (Gordon 967).
• Verso eine eindrucksvolle Gegenüberstellung von Kirchners Modernität und seiner Auseinandersetzung mit der kunsthistorischen Vergangenheit
.

Dieses Werk ist im Ernst Ludwig Kirchner Archiv, Wichtrach/Bern, dokumentiert.

PROVENIENZ: Nachlass des Künstlers (Davos 1938, Kunstmuseum Basel 1946).
Stuttgarter Kunstkabinett R. N. Ketterer, Stuttgart (um 1954).
Privatsammlung Deutschland (2000 erworben).

AUSSTELLUNG: Ernst Ludwig Kirchner zum 120. Geburtstag. Die Faszination des Exotischen, Ketterer Kunst, München, 30.6.-11.8.2000, Kat.-Nr. 34, S. 53 (nur verso, mit Farbabb.).

Aufrufzeit: 18.06.2021 - ca. 13.25 h +/- 20 Min.

119
Ernst Ludwig Kirchner
Fünf stehende Akte / Skizze nach "Hochzeit des Boccaccio degli Adimari und der Lisa da Ricasoli", Um 1927.
Schwarze Kreide- und Bleistiftzeichnung
Schätzpreis: € 10.000 - 15.000
+
 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Ernst Ludwig Kirchner "Fünf stehende Akte / Skizze nach "Hochzeit des Boccaccio degli Adimari und der Lisa da Ricasoli""
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.