Auktion: 519 / Kunst nach 1945 / Zeitg. Kunst II am 19.06.2021 in München Lot 486

 
486
Hermann Nitsch
Relikt, 1999.
Mischtechnik. Blut auf Leinwand, auf Leinwand m...
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 17.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Relikt. 1999.
Mischtechnik. Blut auf Leinwand, auf Leinwand montiert.
Verso auf der Leinwand signiert und unleserlich datiert. 150 x 150 cm (59 x 59 in). [EH].

• Hermann Nitsch zeigt in seinen Aktionen die dem Menschen innewohnenden Widersprüchlichkeiten.
• 1972 und 1982 Teilnahme an der documenta 5 und 7 in Kassel.
• Nitsch ist einer der bedeutendsten Vertreter des Wiener Aktionismus
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Großbritannien.

LITERATUR: Von Morenberg Casa d'Aste, Trento, Auktion 7.5.2008, Los 216, S. 86.

486
Hermann Nitsch
Relikt, 1999.
Mischtechnik. Blut auf Leinwand, auf Leinwand m...
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 17.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen