Auktion: 519 / Kunst nach 1945 / Zeitg. Kunst II am 19.06.2021 in München Lot 496

 
496
Sean Scully
Untitled (10.14.96), 1996.
Pastell
Schätzung:
€ 40.000
Ergebnis:
€ 50.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Untitled (10.14.96). 1996.
Pastell.
Rechts unten signiert und datiert bzw. betitelt "10.14.96". Auf strukturiertem Karton mit Büttenrand von Saunders Waterford Series (mit dem Trockenstempel). 57,5 x 76,2 cm (22,6 x 30 in), nahezu blattgroß. [CH].

• In der Verbindung von geraden Linien, weichen Kanten, warmtonigen, rechteckigen Farbfeldern und Schachbrett-Mustern sowie einer leichten Asymmetrie schafft Scully eine spannungsreiche Arbeit von großer Anziehungskraft.
• Vergleichbare Pastelle des Künstlers finden sich u. a. in den Sammlungen des Metropolitan Museum, New York, und der Londoner Tate Gallery.
• Bereits im Entstehungsjahr dieser Arbeit widmet man den Papierarbeiten des Künstlers eine umfassende Wanderausstellung, die u. a. im Museum Folkwang, Essen, im Denver Art Museum und in der Staatlichen Graphischen Sammlung, München, gastiert
.

PROVENIENZ: Timothy Taylor Gallery, London (auf der Rahmenrückwand mit dem Galerieetikett).
Privatsammlung (vom Vorgenannten erworben).
Vom jetzigen Eigentümer von Vorgenanntem erworben.

AUSSTELLUNG: Sean Scully, Moving or Profound or Necessary or Beautiful, Pinacoteca do Estado de São Paulo, São Paulo, 11.4.-28.6.2015, S. 86f. (mit Farbabb.).

"Ich male in Schichten und die Ränder sind komplex und unbestimmt. Das verleiht meinen Bildern einen echten Bezug zur Zeit und zur Arbeit: Ein wirklicher Mensch hat sie ausgeführt, er hat echte Zeit und echte Arbeit und Suche hineingesteckt [..]. Streifen und Bänder und Linien und Schachbrettmuster verwende ich, um Rhythmus zu erzeugen. Ich möchte permanent Kombinationen, Figuren und Verbindungen neu schaffen, die wie der Rhythmus der Musik des Lebens sind [..]."
Sean Scully, 1996, zit. nach: Kirsten Claudia Voigt (Hrsg.), Inner. Gesammelte Schriften und ausgewählte Interviews von Sean Scully, Berlin 2018, S. 54.

496
Sean Scully
Untitled (10.14.96), 1996.
Pastell
Schätzung:
€ 40.000
Ergebnis:
€ 50.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)