Auktion: 519 / Kunst nach 1945 / Zeitg. Kunst II am 19.06.2021 in München Lot 511

 
511
Fritz Winter
Letztes Rot, 1955.
Öl auf Karton, auf Leinwand kaschiert
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Letztes Rot. 1955.
Öl auf Karton, auf Leinwand kaschiert.
Lohberg 1926. Rechts unten signiert und datiert. Verso handschriftlich datiert, betitelt sowie mit dem Künstlernamen versehen. 75,2 x 100,5 cm (29,6 x 39,5 in).
[AM].
• Erstmals auf dem internationalen Auktionsmarkt (Quelle: www.artprice.com).
• Fritz Winter ist einer der führenden Vertreter des deutschen Informel und der abstraken Nachkriegsmoderne.
• Bereits seit den 1950er Jahren stellt Winter in den USA aus und ist dort u. a. in zwei Ausstellungen des Museum of Modern Art, New York, vertreten
.

PROVENIENZ: Sammlung Walter Brendel, Prien.
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen (seit 1980).

511
Fritz Winter
Letztes Rot, 1955.
Öl auf Karton, auf Leinwand kaschiert
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)