Auktion: 285 / Informel am 05.12.2003 Lot 307

 



 
307
Fritz Winter
Zwei Rhythmen, 1950.
Öl
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 8.625

(inkl. 15% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Zwei Rhythmen
Öl und Tempera, teils geschabt , 1950
Nicht bei Lohberg. Rechts unten signiert und datiert. Verso signiert, datiert und betitelt. Auf Karton 50 x 65 cm ( 19,6 x 25,5 in).

PROVENIENZ: Galerie Schüler, Berlin.
Privatsammlung Norddeutschland.

Die oft zu beobachtende Tendenz, gerade in der informellen Malerei musikalische Elemente zu zitieren, kann hier nahezu exemplarisch nachvollzogen werden. Zwei fast gleichwertige Formelemente stehen sich abwägend gegenüber. Winter hat hier, ganz dem Trend der Zeit folgend, technisches Neuland betreten, indem er die in Schichten aufgetragenen Farben mittels eines Spatels teilweise wieder freilegte. Die Durchdringung kompakter Formen mit filigranen Liniengeflechten ist das belebende Kompositionselement, dessen Grundlage die zurückhaltend delikate Farbigkeit vor einem einheitlich schwarzen Hintergrund bildet. [KD]

307
Fritz Winter
Zwei Rhythmen, 1950.
Öl
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 8.625

(inkl. 15% Käuferaufgeld)