Auktion: 287 / Wertvolle Bücher am 24./25.05.2004 Lot 1760

 



 
1760
Willi Geiger
Frühlingserwachen.
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 819

(inkl. 17% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Wedekind, F., Frühlingserwachen.. Mit 12 sign. Orig.-Lithographien von W. Geiger. München, G. Müller 1920.Schwarzer OMaroquin (sign.: Hübel & Denck, Leipzig) mit RVerg., goldgepr. Deckelbordüren und Innenkantenverg., VDeckel mit goldgepr. Mittelstück mit Palmenmotiv, KGoldschn., marmor. Vorsätze. 4to. 154 S., 2 Bll.
Rodenberg S. 475. - Jentsch, Expressionismus 93. - Lang 71. - G. Müller VVZ, S. 209 (mit Hinweis auf die unterschiedl. Einbände). - 3. Druck der Reihe 'Welttheater'. - 1 von 30 (GA 330) num. Exemplaren der Vorzugsausgabe in einem prachtvollen Marquineinband von Hübel & Denck. - Druck der Lithographien auf Vélin, Druck des Textes auf kräftigem kartonartigen Vélin. - Wedekinds 1890/91 entstandene Kindertragödie erschien erstmals 1891 bei Groß in Zürich. Die Uraufführung unter der Regie von Max Reinhard fand 1906 in den Berliner Kammperspielen statt. - Einband vereinzelt mit wenigen schwachen Verfärbungen. 1 Lithogr. mit leichter Knickspur- Insges. schönes und sauberes Exemplar.

1760
Willi Geiger
Frühlingserwachen.
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 819

(inkl. 17% Käuferaufgeld)