Auktion: 305 / Wertvolle Bücher am 13./14.11.2006 Lot 341

 
Jamblichus - De mysteriis Aegyptiorum.


 
341
Jamblichus
De mysteriis Aegyptiorum., 1577.
Schätzung:
€ 200
Ergebnis:
€ 357

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Jamblichus, De mysteriis Aegyptiorum, Chaldaeorum, Assyriorum ... Mit 2 Holzschnitt-Druckermarken auf dem Titel und am Ende. Lyon, J. de Tournes 1577. Flex. Pgt. d. Zt. 16mo. 543 S.
Cartier 582. - BM STC, French Book S. 235. - Adams I 5. - Schweiger S. 176. - Dritte und letzte Ausgabe bei de Tournes, Nachdruck der ersten von 1549: "Admirable petite éd. en lettre ronde" (Cartier 142). - Jamblichus' Schrift "wirkt mit seiner Verteidigung der rituellen Magie bis zum heutigen Okkultismus nach. Mit J. verläßt der Platonismus die noch von Plotin eingehaltene Bahn der strengen Wissenschaftlichkeit." (Tuskulum-Lex.) - Enthält ferner Texte mit ähnlicher Thematik von Proklus, Porphyrius, Psellus sowie hermetische Schriften, sämtlich übersetzt von Marsilio Ficino. - Schwach gebräunt. Vord. Innengelenk gelockert.
Third and last edition by de Tournes, a reprint of the first from 1549. With 2 woodcut printer's devices (vipers and prism). Contemp. limp vellum. - Slight browning. Inner front hinge loosened.

341
Jamblichus
De mysteriis Aegyptiorum., 1577.
Schätzung:
€ 200
Ergebnis:
€ 357

(inkl. 19% Käuferaufgeld)