Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 349 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst am 29.04.2009 in München Lot 826

 
David Hockney - Coloured flowers made of paper and ink

Objektbeschreibung

Coloured flowers made of paper and ink. 1971.
Farblithografie.
Scottish Arts Council 119. Signiert, datiert, nummeriert und betitelt. Exemplar 42/50. Auf festem Velin. 99,5 : 95 cm (39,1 : 37,4 in), blattgroß. David Hockney, ein Begründer der Pop-Art und einer der wichtigsten Künstler unserer Zeit, setzt sich seit 1960 immer wieder mit der Frage auseinander, was wirklichkeitsgetreues Darstellen ist. Anfang der 1970er Jahre verbringt der Künstler viele Stunden in seinem Londoner Atelier mit der detaillierten zeichnerischen Wiedergabe von Pflanzen und Früchten. In diesen zartfarbigen und doch kraftvollen Arbeiten werden Objekt und Zeichnung auf der Bildfläche eins und entfalten so ihre grafische, ganz auf Tiefenräumlichkeit verzichtende Wirkung. [NB]

Gedruckt von Ernest Donagh bei Cook Hammond & Kell, London. Herausgegeben von der Petersburg Press, London 1971 (mit Copyright-Trockenstempel)
Minimal geblichen. Papier geringfügig gebräunt und schwach lichtrandig. Im Unterrand mit einer winzigen Druckspur und wenigen kaum merklichen Klebespuren. Linke untere Ecke geringfügig wellig.

826
David Hockney
Coloured flowers made of paper and ink, 1971.
Farblithografie
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 14.030

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
 


Was Sie auch interessieren könnte
David Hockney - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte