Auktion: 405 / Wertvolle Bücher am 27./28.05.2013 in Hamburg Lot 116

 
André Collot - L'Oeuvre du divin arétin. 1933. 4 Bde.


 
116
André Collot
L'Oeuvre du divin arétin. 1933. 4 Bde.
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 3.360

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Aretino, P., L'Oeuvre. Les ragionamenti. 4 Bde. Mit 54 farb. radierten erotischen Tafeln und 5 farb. radierten Vignetten von A. Collot . Paris, Le Vasseur & Cie. 1933. Reich dekorierte signierte Meistereinbände von P. Guglielmoni: violettfarb. Maroquinbände mit erotischem Deckelmotiv in intarsiertem Grün, Dunkelrot, Ocker und Gold; des weiteren goldgepr. RTitel, Innenkantenverg., doppelte Vorsatzpapiere und KGoldschnitt, in Gold illustrierte OBrosch. jew. eingebunden. 24 : 20 cm.

1 von 30 num. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Japan, mit einer zusätzlichen Folge sämtlicher Radierungen in Schwarz mit Randeinfällen sowie angereichert mit 2 sign. Orig.-Aquarellen und 3 sign. Orig.-Bleistiftskizzen von A. Collot und 2 beilieg. Orig.-Kupferplatten. Breitrandiger Pressendruck der Imprimerie Coulouma in Paris, Druck der Graphiken bei La Tradition , Paris; künstlerische Leitung der Edition: Paul Durupt. Titel in Schwarz und Grün, jede Seite mit Texteinfassung in Grün. - Eine der selteneren Buchillustrationen des französischen Zeichners André Collot, der zahlreiche große Stoffe und Autoren der Weltliteratur illustrierte, neben Rabelais, Molière, Villon, Balzac und Verne auch Boccaccio, Goethe, Poe, Kipling u. a. "L'oeuvre de Collot est bien plus vaste; son art est d'une telle souplesse qu'il le peut adapter aux expressions divers de la vie et de la nature, humaines et animales, à des époques et en des cadres variés." (Mornand) - Einbde. stellenw. mit leichten Bereibungen, Rücken verfärbt. Insges. schönes sauberes Exemplar der seltenen Luxusausgabe dieses berühmten Erotikons, in prachtvollen und künstlerisch wie handwerklich hervorragenden Maroquineinbänden.

Mornand S. 293. - Monod 437. - Carteret IV, 47. - G. Fischer Coll. I, 15.

1 of 30 numb. copies of the de-luxe edition on Japon, with an additional series of all etchings in black. Richly embellished master bindings signed P. Guglielmoni: purple morocco with erotic motif on boards in inlay green, dark red, ochre and gold; also with gilt-tooled lettering on spine, gilt inside borders, double endpapers and top edge gilt, orig. wrappers illustrated in gold, each bound in. - Bindings with slight isolated rubbings, spine discolored. All in all fine and clean copy of the rare de-luxe edition of this famous eroticon, in splendid morocco bindings.

116
André Collot
L'Oeuvre du divin arétin. 1933. 4 Bde.
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 3.360

(inkl. 20% Käuferaufgeld)