Auktion: 379 / Wertvolle Bücher am 23.05.2011 in Hamburg Lot 190

 
Titus Livius - Römische Historien. 1541

190
Titus Livius
Römische Historien. 1541
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.380

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
[Livius, T., Römische Historien, jetzundt mit gantzen fleiß besichtigt, gebessert vnd gemehret]. 2 (4) Tle. in 1 Bd. Mit 3 vierteiligen Holzschnitt-Titelbordüren , über 250 Textholzschnitten (tls. wdh.) und 1 Holzschnitt- Druckermarke (von 2) am Ende. Mainz, J. Schöffer 1541. Pgt. d. Zt. über Holzdeckeln, mit RSch. und mit reicher Blind- und Rollenprägung. Kl.-Folio. 14 nn., 448 röm. num. Bll. (statt CCCCL, recte 449 num. Bll.), 1 w., 93 röm., 1 nn. Bll.

VD 16, L 2109. - Goedeke II, 320, 8. - Schweiger I, 545 (irrig Göttingen). - Nicht im BM STC und bei Adams. - Fünfte deutsche von N. F. Carbach besorgte Ausgabe, mit den in Lorsch gefundenen Büchern der 5. Dekade, die erstmals 1533 veröffentlich wurden. In der Bearbeitung von I. Wittich, J. Micyllus und Bernh. Schöfferlin. Die Holzschnitte gehen auf frühere Schöffer-Ausgaben zurück und werden dem Maler Conrad Faber von Kreuznach zugeschrieben, der als Meister der Landschaftsmalerei gilt. - Fehlendes Titelblatt wurde von alter Hand in Rot und Schwarz ersetzt, ohne das Blatt CLIII (vo. mit 1 Holzschnitt). - Etw. stockfl., tlw. im Seitensteg knapp bis an die Darstellung beschnitten, erstes Textbl. angerändert und mit hinterl. Randeinrissen (minim. Buchstabeverlust von Hd. ersetzt), letztes Bl. und hint. Innendeckel mit Wurmspuren im Bund, 10 Bll. mit hinterl. Randläsuren. Schließen entfernt, ob. Kap. mit kl. Einriß. Insges. gutes Exemplar.

Fifth German edition, executed by N. F. Carbach, with the books of the fifth decade found in Lorsch, which were first released in 1533. With 3 woodcut title borders in four parts, over 250 woodcuts in the text (some rep.) and 1 woodcut printer's devcie (of 2) at the end. Contemp. vellum over wooden boards, with label and with rich blind- and roll tooling. - Somewhat foxed, cropped close to the image in side margin, first text leaf remargined and with rebacked marginal splits (minimal loss of printed matter replaced by an old hand), last leaf and rear pastedown with worming in gutter, 10 leaves with rebacked marginal blemishes. Clasps removed, upper spine end with small tear. All in all fine copy.

190
Titus Livius
Römische Historien. 1541
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.380

(inkl. 20% Käuferaufgeld)