Auktion: 383 / Moderne Kunst am 28.10.2011 in München Lot 532

 
Conrad Felixmüller - Das wartende Modell


532
Conrad Felixmüller
Das wartende Modell, 1937.
Pastell
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 9.375

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Pastell
Spielmann 747. Links unten signiert und datiert. Auf bräunlichem Papier, aufgezogen auf die Rahmenrückwand. 58,3 x 46,2 cm (22,9 x 18,1 in), blattgroß (Maße abweichend von Spielmann, dort 50 x 35 cm)

PROVENIENZ: Sammlung Hanns Conon von der Gabelentz, Altenburg.
Privatsammlung Sachsen-Anhalt.

AUSSTELLUNG: Conrad Felixmüller - 40 Gemälde der Sammlung Hanns-Conon von der Gabelentz, Gabelentz-Museum Poschwitz, Altenburg 1945, Kat.Nr. 39 (erste Ausstellung Felixmüllers nach Kriegsende).

Mit dem vorliegenden Werk verleiht Conrad Felixmüller dem herkömmlichen Thema "Maler und Modell" eine neue Perspektive. Anstatt das Modell vor dem Maler posierend zu präsentieren, entscheidet er sich für einen weitaus intimeren Moment: Scheinbar durch den Paravent vor neugierigen Blicken geschützt, ist das Modell gerade dabei, sich zu entkleiden und sich auf die bevorstehende Aufgabe vorzubereiten. Der Künstler - und mit ihm der Betrachter - übernimmt die Rolle eines Voyeurs, der das junge Mädchen betrachtet, während sich dieses unbeobachtet und allein in Gesellschaft der vor ihr sitzenden, schwarzen Katze wähnt. Meisterhaft setzt Felixmüller den makellosen Körper des Modells in Szene: Die pudrig-weiche Konsistenz der Pastellkreiden schmeichelt dem rosigen Inkarnat, das er durch die leuchtend blauen Schattierungen und den dunklen Hintergrund gekonnt zum Leuchten bringt.
Der Künstler gewährt uns hier einen Blick in sein privates Arbeitszimmer - der Teppich mit dem blauen Ornament und der hölzerne Paravent sind charakteristische Bestandteile anderer Atelierszenen Felixmüllers, die um dieselbe Zeit entstehen (vgl. Spielmann 744-746). Auf einem dieser Gemälde begegnet uns auch das Modell in ähnlicher Pose wieder. [KH].




532
Conrad Felixmüller
Das wartende Modell, 1937.
Pastell
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 9.375

(inkl. 25% Käuferaufgeld)