Auktion: 405 / Wertvolle Bücher am 27./28.05.2013 in Hamburg Lot 591

 
Heinrich Heine - Deutschland, ein Wintermärchen, in: Vorwärts! 1844


591
Heinrich Heine
Deutschland, ein Wintermärchen, in: Vorwärts! 1844
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 3.600

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Heine, H., Deutschland ein Wintermärchen, in: Vorwärts! Nr. 85-96. Paris 1844. Mod. marmor. Pp. Folio.

Sehr früher und ausgesprochen seltener Druck von Heinrich Heines Deutschland ein Wintermärchen und zwar die Kapitel I-VI und X-XXVII in den Heften 85-87 und 90, 92, 93, 96 (Oktober 1844) des Pariser Vorwärts! Heft Nr. 88 (Sonnabend 2. Nov.) ist in der vorlieg. Sammlung noch als Nr. 87 bedruckt und wurde erst später auf Nr. 88 korrigiert (vgl. Faksimile-Druck von 1975). - Hier fehlt das eigentliche Heft 87 mit den Kapiteln VII-IX. - Das in wenigen Monaten zwischen Dezember 1843 und Mai 1844 zügig von Heine verfaßte Wintermärchen löste zunächst zwischen Heine und seinem Verleger Campe eine Auseinandersetzung über den zensurfreien Druck aus. Letztlich erschien am 25. September der Erstdruck ohne Vorzensur in Neue Gedichte bei Hoffmann und Campe (S. 277-421). Bereits Ende Oktober erschien der erste Separatdruck mit dem zusätzlichen Vorwort. Bis Ende des Jahres 1844 fand das Wintermärchen in je zwei Auflagen der Neuen Gedichte und der zensierten Separatausgabe sowie als Raubdruck und im Pariser Vorwärts! eine beträchtliche Verbreitung. - "Unter den Nachdrucken .. verdient derjenige Erwähnung, den der Pariser Vorwärts! zwischen dem 19. Oktober und dem 30. November 1844 herausbrachte (Vorwort des Separatdruckes und Capita I-XXVII nach dem Erstdruck). Als Vermittler diente Karl Marx, dem Heine am 21. September 1844 die Aushängebögen mit der Bitte geschickt hatte, 'ein einleitendes Wort' zu schreiben, was Marx aus bisher unbekannten Gründen nicht tat." (Höhn).
Enthalten in: Vorwärts! Pariser Signale aus Kunst, Wissenschaft, Theater, Musik und geselligem Leben. (Ab Nr. 53:) Pariser Deutsche Zeitschrift. 100 Nrn. (von 104) in 1 Bd. - Kirchner 7626. - Nahezu vollständige Ausgabe der seltenen Zeitschrift, ohne die Nrn. 9, 38, 39 und 87. - Die deutschsprachige Wochenzeitung erschien nur 1 Jahr lang zweimal wöchentlich in einer Auflage von etwa 1.000 Exemplaren. Vorrangig wurde sie für die in Frankreich lebenden Deutschen verfaßt, richtete sich aber auch an demokratische Oppositionelle in Deutschland. Die Zeitung wurde zunächst als Theaterbroschüre vom Bureau Central pour l'Allemagne veröffentlicht, ab Heft 53 (Juli 1844) nahm Karl Marx stärkeren Einfluß auf die Redaktion. Zu den zeitweiligen Mitarbeitern des Vorwärts! gehörten neben Ruge u. a. Georg Weber, Karl Ludwig Bernays, Friedrich Engels, Georg Herwegh, Georg Weerth und Heinrich Heine. - Leicht gebräunt und stellenw. etw. stockfl., die Titel gestempelt ("Timbre Royal - Seine"), 1 Bl. mit schmalem Randausschnitt (ca. 1 : 7 cm; mit etw. Textverlust).

Höhn, Heine-Handbuch S. 96 f. - Kirchner 7626.

Very early fragments of Heinrich Heine's "Deutschland ein Wintermärchen", released in the magazine "Vorwärts! Pariser Signale aus Kunst, Wissenschaft, Theater, Musik und geselligem Leben". 100 numbers (of 104) in 1 vol. It was published twice a week for only for one year, in an edition of some 1.000 copies. It was intended for German expatriates in France, but also for democratic opposition forces in Germany. - Browned and somewhat foxed. Title stamped.




591
Heinrich Heine
Deutschland, ein Wintermärchen, in: Vorwärts! 1844
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 3.600

(inkl. 20% Käuferaufgeld)