Auktion: 405 / Wertvolle Bücher am 27./28.05.2013 in Hamburg Lot 716

 
Johann Wilhelm Keßler - Lehrbuch der Kunst. 1787


 
716
Johann Wilhelm Keßler
Lehrbuch der Kunst. 1787
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 516

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Keßler, J. W., Lehrbuch der Kunst schön und geschwind zu schreiben. Mit 18 gefalt. Kupfertafeln (von 19). Heilbronn, Selbstvlg. 1787. HPgt. d. Zt. mit marmor. Bezugspapieren. 4to. Titel, 2 Bll., S. III-XVI, 100 S.

Erste Ausgabe des seltenen im Selbstverlag des Verfassers erschienenen Schreibmeisterbuches, laut Titel "Organist an der Hauptkirche und Schreibmeister des Gymnasiums" - Behandelt Kurrent, Kanzlei, Franktur, lat. und franz. Kursivschriften, Kapitale u. a. sowie über Tinten und Werkzeuge, Geschichte der Schreibkunst. - Fehlt Tafel 12. - Mit Pränumerantenverzeichnis. - Tlw. etw. fleckig. Vorsatz mit kalligr. Besitzvermerk, Rücken etw. bestoßen.

Doede 225. - Bonacini 926.

716
Johann Wilhelm Keßler
Lehrbuch der Kunst. 1787
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 516

(inkl. 20% Käuferaufgeld)