Auktion: 411 / Wertvolle Bücher am 18.11.2013 in Hamburg Lot 1116

 
1116
Willi Geiger
Der Stierkampf. 1908.
Schätzung:
€ 700
Ergebnis:
€ 648

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Geiger, W., Der Stierkampf. Elf Original-Radierungen von Willi Geiger. Madrid-Sevilla, Nov. 1906 bis April 1907. Folge von 11 in der Platte sign. und dat. Orig.-Radierungen von W. Geiger. München, H. Wetteroth 1908. Lose Tafeln und 2 Bll. (Titel und Druckvermerk) in OHPp.-Mappe mit Deckeltitel. 58 : 42 cm.

Selten, 1 von nur 50 num. Exemplaren auf aufgewalztem China , im Druckvermerk vom Künstler signiert. "Nach Fertigstellung der oben erwähnten Anzahl von Exemplaren (50) wurden sämtliche Druckplatten vernichtet" (Druckvermerk). - Tafelgröße 41,5 : 56,5 cm. - Plattenformat ca. 9,8-23 : 14-32,2 cm. - Mit den Tafeln Ein Capeador tanzt mit dem Stier - Der Picador - Ein gefährlicher Stoß - Ein Sturz - Ein Capeador kommt zur Hilfe - Ein guter Lanzenstoß - Ein Banderillero gibt Banderillas ab - Der Matador läßt den Stier das rote Tuch passieren - Der Matador zielt - Der Tod des Stiers . - Exemplar der Sammlung Heinrich Stinnes mit dessen Namenszug im inneren Mappendeckel und dessen Anmerkungen jeweils am unt. linken Tafelrand. - Titel und Druckvermerk etw. stockfleckig, Tafeln sauber. Mappe verblichen und mit kl. Beschabungen, Umschlaglaschen mit kl. Läsuren, 1 Gelenk etw. eingerissen. Insges. schönes Exemplar der außergewöhnlich seltenen Stierkampffolge.

Petzet S. 29.

1116
Willi Geiger
Der Stierkampf. 1908.
Schätzung:
€ 700
Ergebnis:
€ 648

(inkl. 20% Käuferaufgeld)