Auktion: 418 / Wertvolle Bücher am 17./18.11.2014 in Hamburg Lot 565

 
Rembertus Dodonaeus - A nievve herball. 1578.

565
Rembertus Dodonaeus
A nievve herball. 1578.
Schätzung:
€ 500
Ergebnis:
€ 1.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Dodonaeus, R., A nievve herball, or historie of plantes: wherin is contayned the whole discourse and perfect description of all fortes of herbs and plantes .. nowe first translated out of French into English, by H. Lyte. Mit breiter teilkolor. Holzschnitt-Titelbordüre, 1 ganzseit. kolor. Holschnittwappen, 1 Holzschnitt-Porträt und ca. 870 Textholzschnitten . London, G. Dewes 1578. Pergamentband mit KGoldschnitt unter Verwendung eines alten Manuskriptblattes. Folio. 12 Bll., 779 S., 8 (st. 12) Bll.

Erste und einzige illustrierte engl. Ausgabe. Die Übersetzung erfolgte nicht nach der ursprünglichen flämischen Ausgabe von 1554, sondern von der späteren französ. Ausgabe. - Der flämische Arzt und Botaniker Rembert Dodonaeus, gen. Dodoens (1516-85), war späterer Nachfolger Mattiolis als Leibarzt Kaiser Maximilians in Wien. Sein altflämisches Cruydeboeck aus dem Jahre 1552-54 wurde später ins Französische, Englische und Lateinische übersetzt. - Die Plesch Collection macht auf 2 Druckfehler des ersten Druckes der ersten Ausgabe aufmerksam, die in späteren Auflagen korrigiert wurden. Das Kolophon mit einem der Druckfehler kann nicht überprüft werden, da das Blatt im vorlieg. Exemplar fehlt, das Titelblatt mit dem Vermerk "At London by me Gerard Dewes" und nicht, wie im ersten Druck fälschlich "by my". - Die schöne in gelb und rot ankolorierte Titelbordüre von A. Nicolai nach P. van den Borcht zeigt griech. mythologische Darstellungen von Apollo und seinen Musen, griech. Herrscher und das Himmlische Paradies mit eine angrenzenden Darstellung von Herkules und Cerberus. - Ohne 4 Blatt des Registers. - Vereinz. etw. fleckig, zu Beginn leicht wasserrandig, Titel und erste 4 Bll. mit ergänzten Randläsuren, letzte 11 Bll. mit hinterl. Randläsuren (tls. mit Textverlust), wenige Marginalien sowie Namenszüge von alter Hand.

Index Aurel. 154.550. - Nissen 516. - Pritzel 2345. - Plesch Coll. 214. - Hunt 132. - Rohde S. 211. - Nicht bei Adams.

First English edition. With partly col. broad woodcut title border, 1 partly col. fullpage armorial woodcut, 1 woodcut portrait and ca. 870 woodcuts in text. Vellum with top edge gilt, using an old manuscript. - Lacking 4 leaves of the index. - Partly slightly stained, waterstaining at the beginning, Titel and first 4 leaves with rebacked marginal defects, last 11 leaves with backed marginal defects (few with loss of printed matter), some marginalia and owner's entries by old hand.

565
Rembertus Dodonaeus
A nievve herball. 1578.
Schätzung:
€ 500
Ergebnis:
€ 1.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)