Auktion: 421 / Wertvolle Bücher am 18./19.05.2015 in Hamburg Lot 475

 
475
Robert Fludd
Veritatis proscenium. 1621
Schätzung:
€ 3.500
Ergebnis:
€ 6.600

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Fludd, Robert, Veritatis proscenium, in quo aulaeum erroris tragicum dimovetur .. seu demonstratio quaedam analytica, in qua cuilibet comparationis particulae, in appendice quadam à Joanne Kepplero .. Mit Holzschnitt-Druckermarke auf dem Titel. Frankfurt, E. Kempfer 1621. Neuer Pgt. unter Verwendung einer alten Notenhandschrift. Folio. 54 S.

Erste Ausgabe , selten. Fludds Erwiderung auf Keplers Thesen zur Sphärenharmonie, die dieser im dritten Buch seiner Harmonices Mundi (1619) ausführlich behandelt hatte. "Der Gegensatz zwischen den beiden Männern bei diesem Streit bezieht sich keineswegs nur auf Einzelfragen der Harmonielehre, er ist ein grundsätzlicher. Kepler war der kabbalistischen Aftermystik und Schwarmgeisterei durchaus abhold, die zu seiner Zeit stark im Schwange war und der auch Fludd anhing" (Caspar S. 88). - "Of the controversies around Robert Fludd the most famous and important is that between Fludd and Kepler" (Yates S. 440). - Untersch. gebräunt.

Houzeau/Lanc. 2967. - DSB V, 48. - Gardner 222. - Caspar, Kepler S. 87. - Wellcome I, 2327.

First edition of Fludd's reply to Kepler concerning the Harmony of the Spheres. With woodcut printer's device on title. New vellum using an old manuscript with music notes. - Browned.

475
Robert Fludd
Veritatis proscenium. 1621
Schätzung:
€ 3.500
Ergebnis:
€ 6.600

(inkl. 20% Käuferaufgeld)