Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 759

 
Heinrich Hesse - Teutscher Gärtner. 1710


 
759
Heinrich Hesse
Teutscher Gärtner. 1710
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 324

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Hesse, Heinrich, Teutscher Gärtner, Das ist, Eine gründliche Vorstellung, wie nach nothwendiger zubereitung des erdreichs unter unserm teutschen climate ein Lust- Küchen- und Baum-Garten füglich anzurichten; und darinnen allerhand, sowohl fremde, als einheimische Blumen, Kräuter, Gewächse und Bäume zu erziehen, zu warten und zu vermehren sind .. 2 Tle. in 1 Bd. Mit gest. Frontispiz, 2 gest. Vignetten auf den Zwischentiteln und 54 Pflanzenabbildungen auf 6 Kupfertafeln . Leipzig, Th. Fritsch 1710. Pgt. d. Zt. Folio. 3 Bll., 128 S.; 351 S., 3 (st. 4) Registerbll.

Erste Ausgabe unter diesem Titel, nach dem Vorwort wurde das Werk aus dem Manuskript des Verfassers neu herausgegeben. Der schöne Gartenklassiker erschien vormals 1690 unter dem Titel Neue Garten-Lust (siehe Weiss 1589), die unter diesem Titel vorangegangenen Ausgaben waren angeblich unberechtigt und wurden vom Verfasser verworfen. - Gebräunt und stockfl., unt. w. Rand tls. mit Wurmspuren, Vorstücke mit kl. Randmängeln, Frontisp. knapp beschnitten und gelöst. Einbd. fleckig, 1 Ecke bestoßen. Exlibris.

Wimmer/L. S. 198f. - Nicht bei Nissen.

759
Heinrich Hesse
Teutscher Gärtner. 1710
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 324

(inkl. 20% Käuferaufgeld)