Auktion: 445 / Wertvolle Bücher am 22.05.2017 in Hamburg Lot 264

 
264
Abraham de Bruyn
Diversarum Gentium Armatura Equestris., um 1580.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 3.960

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Bruyn, Abraham de
Diversarum gentium armatura equestris. [Köln], Joos. de Bosscher [um 1580].

Prachtvolle Reiterdarstellungen verschiedenster Länder in dekorativen Trachten und Kostümen.

Angereicherte Ausgabe des erstmals 1575 erschienenen Werkes mit diversen Reiterdarstellungen. - Unter den hinzugefügten Kupfern sind 18 in schönen Randeinfassungen mit Blumen, Früchten und Tieren versehen. Mennessier/De la Lance schreiben diese Tafeln nicht de Bruyn zu.

EINBAND: Pergamentband um 1700 mit Rückenschild. Kl.-4to. 24 : 18,5 cm.- ILLUSTRATION: Folge von 62 mont. num. Kupfertafeln (inklusive Titel; st. 76).- ZUSTAND: Ohne die Tafeln 4, 5, 16-19, 30-32, 34, 36, 42, 45, 46 und 62. - Im Rand etw. stockfl., 2 Taf. fleckig, 1 Taf. mit kl. Eckabriß. Kap. und 1 Kante mit kl. Läsuren. Insges. prachtvolle Drucke, teils knapp an der Plattenkante beschnitten.

LITERATUR: Index Aurel. 126.147. - Mennessier/De la Lance I, 182. - Vgl. Lipperheide Tc 9.

Splendid horsemen illustrations from various countries in decorative costumes. Parchment binding from around 1700 with label on spine. Small 4to. 24 : 18.5 cm. Series of 62 mounted numb. copper plates (including title; of 76). Lacking plates 4, 5, 16-19, 30-32, 34, 36, 42, 45, 46 and 62. - Margin somewhat foxed in places, 2 plates stained, corner of 1 plate torn off. Spine end and 1 edge with small bemishes. All in all splendid prints, partly cropped close to the edge of the plate.

264
Abraham de Bruyn
Diversarum Gentium Armatura Equestris., um 1580.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 3.960

(inkl. 20% Käuferaufgeld)