Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 482 / Wertvolle Bücher am 27.05.2019 in Hamburg Lot 56

 
Objektbeschreibung
Gutenberg-Bibel
Johannes Gutenbergs zweiundvierzigzeilige Bibel. Faksimile nach dem Pergamentexemplar Inc. 1511 der Staatsbibliothek preußischer Kulturbesitz Berlin. 2 Bände und 1 Kommentarband. München, Idion 1977-79.

Prachtvolle und aufwendige Faksimile-Edition der Gutenberg-Bibel.

1 von 895 Exemplaren auf van Gelder-Bütten mit dem Wasserzeichen Ochsenkopf mit Stab und Stern. - Die beiden fehlenden Blätter (Bl. 129 in Band I und Bl. 249 in Band II) wurden nach den entsprechenden Blättern des Fuldaer und Göttinger Exemplars faksimiliert. Der Einband des Erfurter "Meisters mit dem Lautenspieler und dem Knoten" um 1460 der Hessischen Landesbibliothek Fulda, wurde für einen Teil der Auflage in Material und Technik dem Original getreu von der Buchbinderei Ernst Ammering in Ried/Österreich nachgearbeitet. - Mit dem Kommentarband mit Beiträgen von S. Corsten, I. Hubay, E. König u. v. a.

EINBAND: Orig.-Kalblederbände über Holzdeckeln auf 5 Bünden mit 2 Messing-Schließen, die Deckel jeweils mit 5 Messing-Beschlägen mit Buckeln. 45,5 : 32 cm.

1 of 895 copies of the limited world edition on laid paper by van Gelder. 3 vols. Orig. calf over wooden boards on 5 bands with 5 brass fittings on each board and 2 brass claps. - Splendid and lavishly made facsimile with commentary.

56
Gutenberg-Bibel
Gutenberg-Bibel. Faksimile. 3 Bände, 1977-79.
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 1.845

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
  - Gutenberg-Bibel. Faksimile. 3 Bände - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
  - Gutenberg-Bibel. Faksimile. 3 Bände - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung